Paweł Wasilewski

Akademischer Werdegang

Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Verbundprojekt "Sprachbewusstheit und Mehrsprachigkeit – Entwicklung einer ressourcenorientierten Didaktik für den Herkunfts- und Fremdsprachenunterricht am Beispiel russischer und polnischer Herkunftssprecher*innen" (Leitung: Prof. Dr. Grit Mehlhorn, Universität Leipzig, & Prof. Dr. Bernhard Brehmer, Universität Greifswald)

2015 - 2017 Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina Lehrkraft für besondere Aufgaben Polnisch

Seit 2010 Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin Lehrbeauftragter für Polnisch

2010 – 2013 Technische Universität zu Berlin Abschluss: Master of Arts in Deutsch als Fremdsprache

2008 – 2009 Schlesische Universität Katowice Zusatzqualifizierung: Vermittlung der Polnischen Kultur und des Polnischen als Fremdsprache

2005 – 2010 Humboldt-Universität zu Berlin Abschluss: Master of Arts in Slawischen Sprachen (Russisch, Tschechisch)

letzte Änderung: 12.05.2017
Foto: Maks Yasinski

Kontakt


Institut für Slavistik
Universität Leipzig
Beethovenstr. 15 (GWZ)
04107 Leipzig

Raum H5 4.15

E-Mail